Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Edith Petschnigg

MMag. Dr. Edith Petschnigg

Kurzvita und Forschungsschwerpunkte:

Post-Doc-Universitätsassistentin am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz

Edith Petschnigg ist Theologin und Historikerin und hat in Graz Geschichte, die Fächerkombination „Bühne, Film und andere Medien“ (Magisterium) sowie Katholische Fachtheologie (Magisterium und Doktorat) studiert. Ihre wissenschaftlichen Interessen gelten primär dem interreligiösen Dialog - insbesondere dem jüdisch-christlichen Gespräch in Österreich und Deutschland nach 1945 sowie der Erforschung von Bibelrezeptionen, speziell im Kontext von Krieg und Verfolgung im 20. Jahrhundert. In ihren Publikationen hat sie sich unter anderem mit Rezeptionen der Hebräischen Bibel in der jüdischen Exilliteratur und in jüdisch-christlichen Basisinitiativen beschäftigt.

Detaillierter Lebenslauf und  Bibliographie:

https://altes-testament.uni-graz.at/de/institut/team/edith-petschnigg/

 

Kontakt

MMag. Dr.

Edith Petschnigg

Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft
8010 Graz, Heinrichstraße 78 B

Telefon:+43 (0)316 380 - 6023


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.