Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Lange Nacht der Genderlesung 9.12.2019

Montag, 25.11.2019

Der Cluster Gender des Forschungsnetzwerks Heterogenität und Kohäsion der Uni Graz organisiert in Kooperation mit dem Schauspielhaus Graz eine "Lange Nacht der Genderlesung"

Dabei werden Texte gelesen, die als programmatisch für eine Gleichbehandlung von Männern und Frauen und aller Geschlechter zu verstehen sind, um als gesellschaftspolitisches Statement gegen die rückwärts gerichteten Tendenzen, die mit der sog. Genderismusdebatte auch nach Österreich überschwappen, ein öffentliches Zeichen zu setzen.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.